Episoden

  • #9 Was ist ein Leben wert?

    In Ostfriesland wurde – traurige – Geschichte geschrieben: Einer Familie aus der Region wurde das höchste Schmerzensgeld Deutschlands gezahlt. In dieser Folge von Ostfrieslands bestem Podcast reden Kai und Daniel über die Beweggründe des Gerichts, den Sinn solcher Zahlungen und darüber, wie es in anderen Ländern läuft.


  • #8 So gründete ein Emder die USA

    Schon mal was von Johannes Althusius gehört? Ohne den Emder wäre die Verfassung der USA womöglich nie entstanden. In dieser Folge von Ostfrieslands bestem Podcast beschäftigen sich Kai und Daniel mit den Ideen dieses Mannes. Um den ostfriesischen Sklavenhandel geht's auch – und um eine Diät-Challenge der beiden.


  • #7 Schäm dich, Daniel!

    Wenn's geht, fliegt Daniel jedes Jahr einmal in den Urlaub. Kai fährt lieber mit dem Auto nach Tirol, spielt in der neuen Folge des besten Podcasts Ostfrieslands den Moralapostel – und findet, dass Daniel sich ordentlich schämen sollte. Außerdem geht's um die Geschichte der Fliegerei und um die Frage, warum man nicht Richtung Luv pinkeln sollte.


  • #6 Leuteschlagen bulgarischer Art

    In der Silvesterfolge bekommen es Kai und Daniel mal wieder mit Schlägen zu tun – allerdings nicht auf einer Nordseeinsel, sondern in Osteuropa. Was es sonst noch für Silvesterbräuche gibt und warum Alina Mandarinen durchs Wohnzimmer geworfen hat, hört ihr in Ostfrieslands bestem Podcast.


  • #5 Weihnachten im Weltraum

    An Heiligabend nehmen Kai und Daniel ihren ganzen Mut zusammen und lassen sich mit euch ins All schießen. Wen verklagt man, wenn einem ein Satellit auf die Rübe kracht? Wie sind die teuersten Weihnachtsgrüße entstanden? Und warum verfolgt die US-Raketenabwehr den Weihnachtsmann? Das und vieles mehr erfahrt ihr in der Weihnachtsfolge von Ostfrieslands bestem Podcast.


  • #4 Bube, Dame, König, Margarine

    Was haben Napoleon III. und der aktuelle König von Thailand gemeinsam? Warum hat sich Kai mit Fett beschäftigt, Daniel aber über fette Klunker recherchiert? Spoiler: Einen der beiden Chaoten hat Redakteurin Alina aufs Glatteis geführt. Wen? Das erfahrt ihr in der vierten Folge von Ostfrieslands bestem Podcast.


  • #3 Penis gesucht

    In Südkorea lässt ein Mann seine Geliebte ertrinken – und deshalb muss ein ganzes Dorf hungern. Nur der Samen eines Wollüstigen kann die Dorfbewohner retten. Was die tragische Geschichte, die wie ein schlechter Porno klingt, mit einem gigantischen Penis im Allgäu und dem besten Stück von Zeus zu tun hat, erfahrt ihr in Ostfrieslands bestem Podcast.


  • #2 Sturm in der Teetasse

    Tee ist das flüssige Heiligtum der Ostfriesen. Das bittere Kulturgut aus der Tasse lieben sie so sehr, dass sie ihm sogar ein Denkmal errichtet haben. Journalist Daniel und Rechtsanwalt Kai reden in der zweiten Folge des besten Podcasts Ostfrieslands darüber, wie der Tee dem Bier den Rang ablief, über Zahnprothesen für einen berühmten Elefanten und über die Brüste einer Bronzestatue.


  • #1 Frauenschlagen Borkumer Art

    Auf der Insel Borkum werden Frauen einmal im Jahr zu Freiwild: In der Nacht auf den Nikolaustag werden sie durch die Straßen getrieben und mit Hörnern verprügelt. Was Rechtsanwalt Kai und Journalist Daniel von dem Klaasohm genannten Brauch halten und warum die Insulaner die frauenverachtende Folklore immer noch zelebrieren, hört ihr in der ersten Folge des besten Podcasts Ostfrieslands.


Scroll Up